Auf der formNext 2016 in Frankfurt am Main präsentiert das frische, junge Start-Up 3devo aus Holland den „Next 1.0“ Filamentextruder für den Labor- oder Heimgebrauch.

Das Team um Lucas van Leeuwen entwickelte einen kleinen, handlichen Extruder, der aus kostengünstigem Granulat Filamente mit einem Durchmesser von 0,5 – 3,0mm produziert. Mit einer Produktionskapazität von ca 0,7 kg/h ist er vollkommen ausreichend, um eigenes Filament für den Eigenbedarf zu produzieren.

Mit dem „Next 1.0“ von 3devo haben ambitionierte Anwender nun die Gelegenheit, sich individuelle und kreative Filamente selbst zu fertigen und somit auch Einfluß auf dessen Qualität zu nehmen.

 

Ansprechpartner

Conspir3D GmbH
+49 6162 9167296

Kommentar verfassen