*EXPLOSIV* FDM Metalldruck Standböller aus BASF Ultrafuse 316L – Beschusstest – Teil 1

Ein Standböller ist nach dem Waffengesetz ein Lärmgerät, welches mit Hilfe von Schwarzpulver zum Böllern auf traditionellen Veranstaltungen verwendet wird. Dabei werden keine Geschosse geladen. Der Selbstbau ist zugelassen.

Zum Betrieb wird eine gültige Erlaubnis nach §27 Sprengstoffgesetz benötigt, welche uns vorliegt.

Der Böller wurde mit einem FDM 3D-Drucker aus BASF Ultrafuse 316L Edelstahl gedruckt und hat ein Kaliber von 10mm.

Weitere Informationen zum Material.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .